Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation Direkt zum Fußbereich

Rezept des Monats März 2016

Krosser Wolfsbarsch, dicke Bohnen à la Crème, Chorizograupen

 Chorizograupen 

Rote Zwiebel mit der Knoblauchzehe in Olivenöl anschwitzen und die Rollgerste dazugeben und glasig andünsten, mit Brühe aufgießen und Ca 15 min kochen. 

Die Chorizo in gleich große Würfel schneiden und dazugeben und von Karotte und staudensellerie feine Würfel schneiden und dazugeben. Am Ende die Tomate ohne kerngehäuse in Würfel schneiden und zum Ende dazugeben, mit etwas geriebenem Parmesan binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Dicke Bohnen a'la Creme 

Schalotte in feine Würfel schneiden und andünsten, Bohnen daraufgehen und mit der Sahne angießen und bei kleiner Flamme bis zur gewünschten cremigen Konsistenz reduzieren. Bohnenkraut fein hacken und alle mit Rauchsalz und Pfeffer abschmecken. 


Wolfsbarsch

Den Ofen mit Funktion "Grill" auf ca 200 grad hochheizen. Die Haut beim Wolfsbarsch etwas einschneiden und mit Salz und Zitronenpfeffer von beiden Seiten würzen, mit einem guten Olivenöl den Wolfsbarsch einreiben.

Auf ein Backblech legen das die Hautseite oben liegt und nun in den vorgeheizten Backofen auf die obere Schiene geben. Man muss dabei bleiben es geht wunderbar schnell. 

Wenn die Haut anfängt kross zu werden und man sieht das sich das Fischfilet am Rand nach unten hin weißlich verfärbt ist der Fisch fertig und perfekt gegart.

Guten Appetit!

{NO_PRESSRELEASE_1}

{MitteilungDatum} {MitteilungTitel}

{MitteilungUntertitel}

{MitteilungIntroText}
{MitteilungText}

Mehr erfahren

Teller

Hochzeiten

Genießen Sie unser Wiedersehen-Arrangement und Übernachten Sie im Anschluss zum Bestpreis!

Mit großer Vorfreude blicken wir auf ein gemeinsames Wiedersehen in dem einstigen Rittersitz Gut Landscheid und bieten Ihnen zur Wiedereröffnung ein besonderes Angebot - Unser Wiedersehen Arrangement.

{NO_PRESSRELEASE_2} {NO_PRESSRELEASE_1}
{NO_PRESSRELEASE_2}