AUS DER REGION, FÜR DIE REGION

Artikel aus NULLNEUNER, dem offiziellen Vereinsmagazin des SV Bergisch Gladbach 09, Jahrgang 23, Ausgabe 83DOC280218


content sep line

Hochzeitsmesse auf Gut Landscheid

 Bildschirmfoto 2018-02-19 um 12.37.53

Bildschirmfoto 2018-02-19 um 12.38.03

Quelle: Westdeutsche Zeitung, 19. 2. 2018


content sep line

>Profisport prägt meine Geschäftskarriere<

 Bildschirmfoto 2018-02-14 um 09.15.04

Bildschirmfoto 2018-02-14 um 09.15.16

Bildschirmfoto 2018-02-14 um 09.15.26

Bildschirmfoto 2018-02-14 um 09.15.37


content sep line

Pressespiegel Azubi-Tag

 Presseartikel im Online-Portal der Westdeutschen Zeitung am 30. Januar 2018

Bildschirmfoto 2018-01-30 um 09.41.34

Bildschirmfoto 2018-01-30 um 09.41.43

Presseartikel Lokale Informationen 19.2.2018

Bildschirmfoto 2018-02-20 um 09.17.38

Bildschirmfoto 2018-02-20 um 09.17.47


content sep line

Pressespiegel Eröffnung Landscheider Weg


content sep line

Jetzt wird es wild auf Gut Landscheid

Artikel zur "Wild-Zeit" auf Gut Landscheid

wild 102017

Bitte klicken Sie für eine vergrößerte Ansicht auf das Bild.

Quelle: Bergischer Volksbote 7. Oktober 2017


content sep line

Österreich im Bergischen

Artikel zum Event "Österreich im Bergischen"

Osterreich im Bergischen 092017

Bitte klicken Sie für eine vergrößerte Ansicht auf das Bild.

Quelle: Bergischer Volksbote 23. September 2017


content sep line

Iserlohn Roosters zu Gast auf Gut Landscheid


Kurt Lammert, Inhaber von Gut Landscheid und ehemals professioneller Eishockey-Spieler, lud gestern, den 15.08, das Eishockeyteam Iserlohn Roosters zum gemeinsamen BBQ auf der Sonnenterrasse ein. Anschließend wurde für den guten Zweck der Golfschläger geschwungen.

Altes Eisen traf auf junge Hüpfer, als gestern das Team der Iserlohn Roosters der Einladung von Kurt Lammert folgte. Auch wenn Kurt Lammert nicht mehr selber aufs Eis geht, ist Eishockey noch immer sein Sport. Gemeinsam tauschte man Anekdoten aus, schwelgte in alten Zeiten und genoss ein BBQ. Aber es wäre kein typischer Abend mit Kurt Lammert, wenn nicht direkt für den guten Zweck gesammelt wird. Und da es ein Treffen unter Sportlern war, nutzte man den Golfplatz um kräftig Geld zu sammeln. Umso näher die Teammitglieder den Golfball ans ausgewählte Loch schlugen, desto mehr Geld kam zusammen. Insgesamt wurden 2000 Euro für die Nachwuchsförderung der Iserlohn Roosters erspielt. 

iserlohn-roosters rp

Quelle: Rheinische Post, 18. August 2017


content sep line